PROF. DR. MARCUS S. KLEINER | Medienkulturanalyse
14627
home,paged,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-14627,paged-41,page-paged-41,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

AKTUELLES

Das komplette Interview in Focus Money nachlesen. Mittwoch, 7. August 2013 S. 32 Interviewer: Jana Pilz Zitat: Die Facebook-Aktie explodiert, Xing und LinkedIn überzeugen. Warum Plattformen von selbst geschaffenen Massentrends profitieren und ihre Kurse jetzt durchstarten Marcus S. Kleiner, Medienwissenschaftler an der Popakademie Baden-Württemberg und Experte für Populäre Medienkulturen, weiß, warum:...

[singlepic id=24 w=320 h=240 float=left] Funktionalität wird sabotiert! Dieses Buch untersucht an sieben populär- und popkulturellen Feldern, wie Sabotage entsteht, wie sie sich medial, technisch, gesellschaftlich, kulturell und politisch auswirkt - und wie sie selbst wiederum unterlaufen wird - durch Gegensabotage. Die Beiträge zeigen: Sabotage und...