PROF. DR. MARCUS S. KLEINER | Medienkulturanalyse
14627
home,paged,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-14627,paged-40,page-paged-40,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

AKTUELLES

The term minimalism is also used to describe a trend in design and architecture where in the subject is reduced to its necessary elements. Minimalist design has been highly influenced by Japanese traditional design and architecture. In addition, the work of De Stijl artists is...

Metamorphosen philosophischen Wissens in den Fernsehformaten „Das philosophische Quartett“ und „Precht“ Universität Lüneburg Lüneburg Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft 2013 (3.–5. Oktober 2013), »Medien der Wissenschaft« Veranstalter: Gesellschaft für Medienwissenschaft; Universität Lüneburg ...

[singlepic id=24 w=320 h=240 float=left] Funktionalität wird sabotiert! Dieses Buch untersucht an sieben populär- und popkulturellen Feldern, wie Sabotage entsteht, wie sie sich medial, technisch, gesellschaftlich, kulturell und politisch auswirkt - und wie sie selbst wiederum unterlaufen wird - durch Gegensabotage. Die Beiträge zeigen: Sabotage und...