Medien- und Kulturwissenschaftler, „Experte für Populäre Medienkulturen“ (FAZ) und Publizist. Seit 2016 Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Studiengangleiter des Master-Studiengangs Erlebniskommunikation, Forschungskoordinator, Mitglied des Akademischen Senats und Mitglied der Code of Conduct Commission, an der SRH Hochschule der populären Künste in Berlin.
Medienkulturanalyse, Marcus S. Kleiner, PROF. DR. PHIL. MARCUS S. KLEINER, Professor, Medien- und Kulturwissenschaftler, Experte für Populäre Medienkulturen“, Publizist
14627
home,paged,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,page,page-id-14627,paged-35,page-paged-35,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

AKTUELLES

MUSIK UND EMOTION Musik macht glücklich. Jeder hat seine Lieblingstitel, die sofort ein Wohlgefühl hervorrufen – wie funktioniert das? Unsere Hitparade besteht aus vielen Titeln, nicht nur persönlichen Lieblingstiteln. Und dauert mehrere Tage. Die Titel sind vielen bekannt, das Spannende ist die Platzierung. Aber jedes Jahr haben wir dasselbe Phänomen: HörerInnen und Hörer nehmen sich vor, an diesen Tagen die Wohnung zu renovieren, Berge von Bügelwäsche abzuarbeiten, auszumisten, oder was auch immer. Fast so, als ginge es mit Musik einfach leichter. Wirkt Musik wie eine Schaffensdroge? Musik als Bindungsfaktor. Zwei, die auf dieselbe Musik stehen. Oder hunderte SWR1Hörer, die seit Jahren dieselbe Nr. 1 wählen – was ist so schön dran, einen gemeinsamen Hit zu haben? HörprobeHörprobe

Interviews über Xavier Naidoos Auftritte auf der politischen Bühne. Am 3. Oktober hatte Xavier Naidoo an einer Demonstration der als rechtsextrem geltenden Reichsbürgerbewegung in Berlin teilgenommen, die zum „Sturm auf den Reichstag“ aufgerufen hatte. Dort hatte er auf der Bühne selbst das Wort ergriffen und kritisiert, dass Deutschland weiterhin ein besetztes Land sei.

GFM Jahrestagung 2014 Konzeption und Leitung des Panel der "AG Populärkultur und Medien": „...And Justice For All. Die Aushandlung von Recht und die Inszenierung von Rechtskulissen in Populären Medienkulturen“ Vortrag im Panel "...And Justice For All": Breaking the Law. Die Performativität von Recht und Unrecht in den US-amerikanischen TV-Serien „Dexter“ und „Breaking Bad“

Stuttgart Music Summit 2014 Am 25. September 2014 findet der erste Stuttgart Music Summit statt. Marcus S. Kleiner moderiert das Panel (FREI)RAUM FÜR MUSIKKULTUR, der Campus Stuttgart der Hochschule Macromedia ist Veranstaltungspartner. Auf dem Branchentreff diskutieren Produzenten und Künstler, Verwerter und Veranstalter, Booker und Promoter über aktuelle Entwicklungen in der Musikindustrie.