PROF. DR. MARCUS S. KLEINER | WDR5 - Morgenecho. Die aktuellen Missbrauchsvorwürfen gegen Michael Jackson.
Marcus S. Kleiner im Gespräch mit Uwe Schulz
WDR5, Morgenecho, Missbrauchsvorwürfe, Michael Jackson
15745
post-template-default,single,single-post,postid-15745,single-format-audio,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

WDR5 – Morgenecho. Die aktuellen Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson.

WDR5 – Morgenecho. Die aktuellen Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson.

Marcus S. Kleiner im Gespräch mit Uwe Schulz

 

Im Fall Michael Jackson sei es möglich, Kunst von Person zu trennen, meint Popkultur-Experte Prof. Marcus Kleiner. Aber Medien und Fans müssten sich positionieren, wenn Beweise der sexuellen Gewalt an Kindern durch den Musiker immer belastender werden.

Quelle: WDR5

>