Süddeutsche Zeitung – Gottschalk versus Bohlen: Show Dinos im Clinch.
16514
post-template-default,single,single-post,postid-16514,single-format-standard,bridge-core-2.9.8,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-28.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Süddeutsche Zeitung – Gottschalk versus Bohlen: Show Dinos im Clinch.

Süddeutsche Zeitung – Gottschalk versus Bohlen: Show Dinos im Clinch.

Marcus S. Kleiner im Gespräch mit Jonas-Erik Schmidt.

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Zitate aus dem Interview (Auswahl)

,Beide sind eitel, was in dieser Branche normal ist', analysiert Marcus S. Kleiner, Professor für Medienwissenschaft an der SRH Berlin University of Applied Sciences. Gottschalk gehe die Sache aber etwas entspannter an, weil ihm - wie es scheint - klar sei, dass er Showmaster einer vergangenen Epoche ist. ,Bohlen hat währenddessen offenkundig noch nicht damit abgeschlossen.' Auslaufmodelle seien beide. ,In fünf Jahren sieht die TV-Landschaft ganz anders aus.'