PROF. DR. MARCUS S. KLEINER | Allgemein
1
archive,paged,category,category-allgemein,category-1,paged-35,category-paged-35,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Allgemein

„Ich seh doch nicht fern!“ titelt das „Stuttgarter Wochenende“ ihren Beitrag vom 5. April. Die Journalistin Johanna Trommer beschreibt darin Schüler und Studenten, bei denen sich der Bewegtbild-Konsum weg von dem stationären Fernsehgerät hin zu mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablets entwickelt hat. Prof. Dr. Marcus S. Kleiner von der MHMK Stuttgart hilft bei der Einordnung in allgemeine Mediennutzungstrends in der Gesellschaft.

Jetztmusik Festival Symposium 2014 „High and Low. Thinking, Writing and Managing Culture. Zu einer Bestandsaufnahme aktueller kulturpolitischer Diskurse zwischen Schwanensee und Hip-Hop.“ Jetztmusik_LogoInwiefern prägt die Trennung zwischen „großer Kunst“ und „trivialem Pop“ nach wie vor unser Denken und Reden über Kultur und welche kulturpolitischen Konsequenzen sind damit aktuell verbunden? Wie gleich ist gleich? Welche Potentiale und Risiken birgt die Aufhebung dieser Unterscheidung? Das Jetztmusik Festival ist nicht auf der Suche nach einem weiteren Gemeinplatz, sondern will strikte kulturelle Trennungen und Ungleichbehandlungen in den jeweiligen Kunstformen auf ihre Sinnhaftigkeit untersuchen. Wir diskutieren mit Verständigen von „Hoch- und Popkultur“, mit Komponisten, Intendanten, Journalisten, Wissenschaftlern und Praktikern.

Exkursion Musikmesse Frankfurt am MainDie Musikmesse Frankfurt ist die internationale Leitmesse der Musikindustrie. Sie ist die größte internationale Fachmesse, wenn es ums Musizieren geht. Alles, was man zum Musikmachen benötigt, wird präsentiert. Neben dem kompletten Produktangebot finden zahlreiche Workshops, Konzerte, Demonstrationen oder Diskussionen statt.

Bild-Werkstatt-InterkunstJunges Vernetzungsformat geht am 8. März in die zweite Runde Im Dezember 2013 öffnete die Werkstatt INTERKUNST im Jugendkulturzentrum FORUM erstmals ihre Pforten, um junge Künstler aus Darstellender Kunst, Film, Musik, Literatur und Bildender Kunst Raum für Austausch zu geben. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Format am Samstag, 8. März, im Jugendkulturzentrum FORUM fortgesetzt.

flyer front_podiumsdiskussion Der Profi-Fußball in Deutschland hat viele Gesichter und viele Hautfarben. Doch der Euphorie über spielerische Höchstleistungen von Fußballern wie Cacau oder Khedira stehen fremdenfeindliche Äußerungen im Stadion gegenüber, auch in Stuttgart. Welche Bedeutung haben Rechtsextremismus und Rassismus im deutschen Fußball und wie geht die deutsche Zivilgesellschaft mit damit um? Das diskutieren prominente Vertreter aus Sport, Politik und Medien auf Einladung der MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, sowie Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg am 16. Januar 2014 im Stuttgarter Rathaus.