PROF. DR. MARCUS S. KLEINER | 2018 April
0
archive,date,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

April 2018

Was passiert, wenn deine Playlisten von gestern, die Filme von morgen bestimmen? Algorithmen beeinflussen längst Drehbücher und Serienschicksale. Alles im Sinne der NutzerInnen? Schreibt Steven Databerg die Drehbücher von Morgen? Verrät unser Kaufverhalten die neuesten Trends? Kann Machine-Learning-Technologie wirklich Neues hervorbringen? Inwieweit sollen unsere Daten über die Produkte der Kreativindustrie bestimmen – und wie kreativ sind diese dann noch?

DER SPIEGEL "Verklärung Gehört David Hasselhoff zu Deutschland, Professor Kleiner? Professor Marcus S. Kleiner, 44, von der SRH Hochschule der populären Künste in Berlin über den Mythos Hasselhoff. SPIEGEL: Derzeit ist David Hasselhoff mit seiner „30 Jahre Looking for Freedom"-Tour unterwegs. Sie finden das faszinierend. Warum? Kleiner: Ja, Hasselhoff, heute...