PROF. DR. MARCUS S. KLEINER | 2016 Juni
0
archive,date,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Juni 2016

  Abstract: Nicht die Darstellung von Recht und Unrecht sowie Verbrechen und Gerechtigkeit in bestimmten medialen Unterhaltungsformaten, sondern ihre Einbindung in gängige erzählerische bzw. dramaturgische Strukturen verschleiert häufig eine nüchterne und differenzierte Auseinandersetzung mit diesem Feld. Vor allem aktuelle US-amerikanische TV-Serien handeln oft unter dem Zwang, (mehr...