12.10.2017 Buchmesse Frankfurt – 15 Uhr, Halle 3.1 / Stand 139. Weltmusik und Popkultur – Zwischen Netflix, Trash-TV, Instagram und globaler Musik der Gegenwart. Marcus S. Kleiner im Gespräch mit Thomas Hecken, Claus Leggewie und Erik Meyer

Frankfurther Buchmesse

Metzler Verlag

Weltmusik und Popkultur – Zwischen Netflix, Trash-TV, Instagram und globaler Musik der Gegenwart
Moderation: Dr. Oliver Schütze, Metzler
Gäste: Claus Leggewie, Erik Meyer (Hg. Global Pop) und Thomas Hecken, Marcus S. Kleiner (Hg. Handbuch Popkultur)

Oft wird „Pop“ nur mit der Popmusik verbunden. Neben dem King of Pop gibt es aber zahlreiche weitere Themengebiete in Musik, Kunst, Alltag, Technik und Kultur. Die Herausgeber der beiden Werke Global Pop und Handbuch Popkultur möchten zum einen auf die beiden Bücher und deren Unterschiede eingehen und zum anderen zu einer offenen Diskussion zum Thema „Pop“ einladen.